Schlagwörter

, ,

Jeah, Ich feiere.

Meine letzte schriftliche Prüfung ist vorbei und ich habe das Gefühl, dass ich nie nie nie wieder lernen will. Allerdings wurde ich gewarnt, dass bei den etwas gemeineren Studiengängen jede Klausurenphase fast sowas wie ein kleines Abitur ist. Noiiiiiiiin .. ich mag nich ._____. Vielleicht mach ich ja doch ne Lehre .. Bibliothekarin klingt doch ganz spannend ^^

Naja, ganz besonders viel will ich im Moment gar nicht mitteilen, nur kurz ein Vorrausblick auf die nächsten paar Einträge:

Am Wochenende kommt ein Bombentolles Wort zum Sonntag. Ich bereite es auch diesmal ganz brav vor, damit es auch wirklich fertig ist ^^
Morgen oder so erzähle ich ein bisschen was über meine schriftlichen Prüfungen. Das muss einfach sein. Unbedingt ^^
Dann werde ich zur Feier das nuff nuff ein bisschen anbenzen, dass sie mir ein tolles Stöckchen taggt
Und dann … werde ich wohl oder übel langsam anfangen für meine Colloquiumsprüfung in Mathe zu lernen. Jaja, ich weiß, Mathe ist ungewöhnlich, aber durch meine LK-Wahl bin ich gezwungen in Mathematik Abitur zu machen. Und lieber konzentriere ich mich eine halbe Stunde auf zwei Themengebiete als drei Stunden auf drei. Ausgeschlossen habe ich in blindem Vertrauen zu meinem Lehrer Stochastik, obwohl mir Infinitesimalrechnung immer 99 % meiner Hirnkapazität mit „Äääääääääähhh…..“ belegt. Das macht das Denken reichlich langsam.

Jaah, also das war im Grunde alles, was ich so sagen wollte, für einen ordentlichen Eintrag brauche ich eindeutig etwas mehr Konzentration und etwas weniger „Aaaaaaw – Ich bin feeeertiiiiiig +rumfreu+“

In diesem Sinne, bis morgen 🙂

Advertisements